Unsere Partner!

Wir freuen uns über Partnerschaften, die für unsere Kunden einen Mehrwert haben. So können wir Ihnen folgende Partner empfehlen:
Bei singlegolf.de finden Sie die schönsten Urlaube mit Golf, Wellness, Strand und mehr in angenehmer Gesellschaft! Am besten ist ein Urlaub dann, wenn die Menschen, die man dabei trifft, das gleiche Hobby haben wie man selbst. Golfer kennen den Golfurlaub schon lange und wissen, dass es mit einer Gruppe leidenschaftlicher Golfer sehr lustig werden kann.
Der Golfurlaub ist auch für Singles ein durchaus interessanter Urlaub, der gerne dafür genutzt werden kann, um neue Golfer und Golferinnen kennenzulernen. Und das muss nicht unbedingt in einer Pauschalreise sein. Dabei geht es vor allem darum, dass der geliebte Sport zusammen mit einer Gruppe gespielt und gleichzeitig neue Kontakte geknüpft werden können. Golf ist als Sportart gerade in den letzten Jahren deutlich offener geworden und es werden viele Kurse und Fahrten für Anfänger organisiert. Dabei werden die Singles und Alleinreisende immer mehr, denn gerade für diese Gruppe ist es besonders interessant.

Mit singleurlaub.de werden Sie bei der Suche nach einem entspannten und niveauvollem Singleurlaub bestimmt etwas Passendes finden. Das Angebot an Singlereisen für einen außergewöhnlichen Singleurlaub reicht vom Kurzurlaub bis hin zu mehrwöchigen Reisen. Das Angebot wird weiter um kulturelle Städtetrips, unvergessliche Fern- und Aktivreisen mit Wandern, Trekking, Golf, Segeln, Mountainbike-Touren und vielen Mehr ergänzt. Darüber hinaus unterstützt Sie singleurlaub.de mit zahlreichen Reisetipps für einen gelungenen Urlaub mit Gleichgesinnten. Schließlich wollen und sollen Sie die Zeit in schöner Erinnerung behalten, denn wir freuen uns ja alle auf die Auszeit vom Berufsalltag. Ob nun Single oder nicht!


 

Unsere Partner:  singlegolf.de l singleurlaub.de l

 


In welcher Unterkunft empfiehlt sich ein Familienurlaub 

  

Vor- und Nachteile der verschiedenen Feriendomizile

 Vor jeder Reise steht man vor der Frage wo man übernachten wird. Die Auswahl dabei beschränkt sich immerhin auf einige wenige Varianten. Welche Unterkunftsart sich jedoch für einen Familienurlaub empfiehlt ist nicht einfach zu sagen. Das kommt immer auf die Familie an. Dennoch gibt es einige Punkte der Unterkünfte die für und gegen diese Art für die Familie sprechen.

 
Zunächst ist da das Hotel. Alles einfach, aber dennoch wird vieles auch eingeschränkt. Ein Hotel liegt meist zentral und bietet viel Service. Je nach Pensionsart, muss man sich nicht um die Verpflegung kümmern und kann sich erholen. Nach der Abreise werden die Zimmer vom Personal aufgeräumt. Dennoch hat man meist einen Speisesaal mit festen Büffetzeiten und vorgeschriebenem Essen. Bei Unverträglichkeiten von Familienmitgliedern gibt es da meist Probleme. Und die Freizeitaktivitäten müssen sich auch nach diesen Zeiten richten

 

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung bieten da schon mehr Individualität. Man sorgt selbst für die Verpflegung und ist bei den Essenszeiten völlig frei. Hier ist genug Platz um sich in fremder Atmosphäre frei zu entfalten und das weitestgehend zwanglos. Wer das Aufräumen vor der Abreise nicht scheut, hat bei einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung eine private Alternative zum eigenen Haus oder zur eigenen Wohnung. Wer eine individuelle Ferienunterkunft interessanter findet, findet auf www.belvilla.denähere Informationen dazu.

 
Schlussendlich ist es jedem selbst überlassen wie er und wo er unterkommt. Ob Hotel oder Feriendomizil ist da eine Abwägungssache. Für mehr Stressfreiheit bietet sich der Service des Hotels. Wer die Kinder gern toben lässt, es lieber etwas privater hat und mehr Platz zum Entfalten braucht, wählt eher ein Feriendomizil.